Inhalt

Veranstaltungen und Termine 2018

Stadtführungen 2018:

Samstags gibt es regelmäßig offene Führungen durch die Stadt. Eine vorherige Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Der Treffpunkt für die Führungen ist generell vor dem Stadtmuseum im Kulturhof (Innenhof), Wilhelmstraße 32 – 34, 53879 Euskirchen. Falls es einen anderen Treffpunkt für einzelne Führungen gibt entnehmen Sie diese Info der Veranstaltungsbeschreibung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 17. März 2018, 19 – 20:30 Uhr

Skulpturen im Abendlicht: 10 Jahre Kunstmeile Kölner Straße

Abendliche Führung über die Kunstmeile Euskirchen mit Prof. F. Günter Zehnder.

Treffpunkt: vor der Stadtverwaltung, Kölner Str. 75

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 14. April 2018, 14 – 15:30 Uhr

Schatz und  Schmuck von St. Martin

Führung durch die Martinskirche und die Geistliche Schatzkammer mit Hans Helmut Wiskirchen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 05. Mai 2018, 14 – 15:30 Uhr

Dechant Vogt und das kirchliche Leben

Ein Rundgang über den Euskirchener Friedhof mit Kurt Lingscheidt.

Treffpunkt: Friedhof, Frauenberger Straße

Eine Stadtführung in Kooperation mit dem Förderverein des Stadtmuseums Euskirchen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 02. Juni 2018, 14 – 15:30 Uhr

Von Edelherren und Heiligen, Wehrtürmen und Wundern

Die Geschichte(n) der Euskirchener Altstadt mit Theo Heinrichs.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 16. Juni 2018, 14 – 15:30 Uhr

Das ist hier!  Photo Walk durch Euskirchen

Ein neuer Blick auf die Stadt mit Uli Kreifels, Street Photographer.

Bitte eigene Kamera oder Handy mitbringen!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 07. Juli 2018, 14:00 – 15:30 Uhr

Unvergessen: die Tuchfabriken in Euskirchen

Mit dem LVR-Industriemuseum auf den Spuren der alten Tuchindustrie mit Dr. Maria-Regina Neft.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 01. September 2018, 14:00 – 15:30 Uhr

Das Rüdesheimer Viertel – früher und heute

Ein Rundgang durch das unlängst renovierte frühere Handwerkerviertel Euskirchens mit Hans Helmut Wiskirchen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 06. Oktober 2018, 14:00 – 15:30 Uhr

Wasser für Euskirchen

Ein Gang durch die Staumauer der Steinbachtalsperre mit Talsperrenwärter Herrn Bönsch.

Treffpunkt: Infotafel am Staudamm

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Anmeldung erforderlich bei Petra Goerge!

Bitte beachten Sie: diese Führung ist für Personen, die unter Platzangst o.ä. leiden, nicht geeignet. Festes Schuhwerk erforderlich.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 03. November 2018, 14:00 – 15:30 Uhr

Im Herzen der Stadt

Führung durch die Herz-Jesu-Kirche mit Ortrud Heinen

Treffpunkt: vor der Herz-Jesu-Kirche

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 17. November 2018, 14:00 – 15:30 Uhr

Gegen das Vergessen: Stolpersteine in Euskirchen

Ein Rundgang zu den Spuren jüdischen Lebens mit Dr. Gabriele Rünger.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 01. Dezember 2018, 14 – 16 Uhr

Zucker aus Euskirchen

Werksführung durch die Zuckerfabrik Euskirchen

Treffpunkt: Pforte der Zuckerfabrik, Bonner Str. 2

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Anmeldung erforderlich bei Petra Goerge!

Mindestalter: 14 Jahre

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme setzt körperliche Mobilität voraus. Teilnahme für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen leider nicht möglich. Der Witterung angepasste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Download Flyer