Inhalt

Bibliothek von A-Z

Sie wollen bei uns Mitglied werden, interessieren sich für unsere Ausleihfristen o.ä.? Hier finden Sie alles, was Sie wissen sollten, in alphabetischer Sortierung.

Adresse

Stadtbibliothek Euskirchen
Kulturhof
Wilhelmstraße 32-34
53879 Euskirchen
Telefon: 02251-6507450
E-mail: bibliothek@euskirchen.de

Adressänderung

Wenn sich Ihre persönlichen Daten (Adresse, Name) ändern, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid, damit wir Ihre Daten aktualisieren können. Entweder lassen Sie Ihre Adresse unter Vorlage des Personalausweises vor Ort ändern oder Sie schicken eine E-Mail mit der neuen Anschrift (inklusive der Nummer des Bibliotheksausweises) an den Kundenservice der Stadtbibliothek Euskirchen. bibliothek@euskirchen.de

Anfahrtsskizze

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt persönlich unter Vorlage des deutschen Personalausweises (mit gültiger Adresse!) oder eines Reisepasses mit Meldebescheinigung. Mit Ihrer Unterschrift auf der Erklärungskarte erkennen Sie die Entgelt- und Benutzungsordnung der Stadtbibliothek Euskirchen an. Falls vorhanden, bringen Sie bitte  Dokumente für das ermäßigte Nutzungsentgelt mit, z.B. der Euskirchen-Pass. Kinder und Jungendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr benötigen die Unterschrift des Erziehungsberechtigten und dessen Personalausweis zur Vorlage.
Entgelt- und Benutzerordnung

Anschaffungswunsch

Sie können uns gerne eigene Anschaffungsvorschläge einreichen. Eine Zusicherung, dass ihr Wunsch erfüllt werden kann, ist damit nicht verbunden.

Ansprechpartner

Ansprechpartner der Bibliothek finden Sie hier.

Antolin

Antolin ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. Dazugehörige Bücher sind in der Kinderbibliothek besonders kenntlich gemacht.

Ausleihe

Zur Ausleihe und Rückgabe kommt in der Stadtbibliothek RFID-Technologie zum Einsatz. Neben der Ausleihe bei den Mitarbeiterinnen steht Ihnen auch die Option der Ausleihe durch Selbstverbuchung offen. Hierfür stehen drei Selbstverbucher zur Verfügung. Für die Ausleihe benötigen Sie hier Ihren gültigen Benutzerausweis. Die Medien können dann entweder einzeln oder stapelweise (Empfehlung: Dreierstapel) durch Auflegen auf der Glasablage verbucht werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gern bei der Benutzung der Geräte.

Für die verbuchten Medien erhalten Sie eine Quittung mit den jeweiligen Ausleihfristen. Alternativ können Sie die Fristen auch jederzeit im Kundenkonto unseres Online-Katalogs abrufen.

Bitte überprüfen Sie Ihre Medien vor jeder Ausleihe auf Vollständigkeit und eventuelle Beschädigungen. Von Ihnen festgestellte und gemeldete Schäden werden dann festgehalten und somit spätere unangenehme Reklamationen vermieden.

Ausweisverlust

Sollte Ihr Ausweis verloren gehen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich, damit wir ihn sperren und Missbrauch ausschließen können. Einen Ersatzausweis erhalten Sie gegen ein Entgelt gemäß Entgeltordnung.

AV-Medien

AV-Medien sind Musik-CDs, DVDs, CD-ROMs, PC-Spiele, Konsolenspiele, Zeitschriften, eBook-Reader und Bestseller.

Bankverbindung

Kontonummer: 2619518
Kreisparkasse Euskirchen
BLZ: 38250110
IBAN: DE 26382501100002619518
SWIFT-BIC: WELADED1EUS
Wichtig: Geben Sie bitte bei einer Überweisung die Nummer Ihres Benutzerausweises an!

Benutzerkonto

Sie können Ihr Benutzerkonto über unsere Selbstverbuchungsplätze jederzeit unter dem Button „Konto“ abrufen. Sie benötigen lediglich Ihren gültigen Benutzerausweis dazu. Auch Im WebOPAC haben Sie Zugriff auf Ihr Benutzerkonto. Dort können Sie Ihre entliehenen Medien verlängern bzw. Medien vormerken.

Bestseller

Die Stadtbibliothek bietet Ihnen die aktuellen Spiegel-Bestseller. Diese Medien haben eine verkürzte Leihfrist von 14 Tagen und sind mit einem zusätzlichen Entgelt belegt.  Sie finden diese Medien im Eingangsbereich auf einem Regal, unterteilt in Sachbuchbestseller und Romanbestseller.

Bibliotheksausweis

Es gibt die Unterscheidung zwischen Tagesausweis und Jahresausweis sowie die Unterscheidung nach Medienarten mit der Berechtigung zur Ausleihe für Bücher und für alle Medien. Nach Ablauf der 12 Monate können Sie den Ausweis verlängern oder ruhen lassen, eine Kündigung ist nicht nötig. Wichtig: Der Ausweis ist nicht übertragbar!
Entgelt- und Benutzerordnung

Bibliotheksindex BIX

Was gehört zu einer guten Bibliothek?
Tagesaktuelle Medien, großzügige Öffnungszeiten, eine anregende Atmosphäre zum Lernen, Arbeiten und Entdecken.
Digitale Angebote, kompetente Leseförderung, gute Beratung.
Ebenso wichtig ist die Leistungen und Ressourcen der eigenen Bibliothek mit anderen Bibliotheken zu vergleichen.
Dafür gibt es seit 10 Jahren den Bibliotheksindex BIX, einen Kennzahlenvergleich, an dem sich mehr als 250 Bibliotheken in acht Kategorien beteiligen.

Schauen Sie sich an, wo die Stadtbibliothek Euskirchen im Vergleich zu anderen Bibliotheken steht.

Bundesfreiwilligendienst

Die Stadtbibliothek bietet Stellen für Bundesfreiwilligendienstler an. Insbesondere die Förderung der Lese- und Medienkompetenz und der Umgang mit Web 2.0 aber auch Projektarbeiten und das tägliche Bibliotheksgeschehen sind hier mögliche Beschäftigungsfelder.

Ansprechpartner finden Sie hier:
Stadt Euskirchen "Bundesfreiwilligendienst"

Buchgeschenke

Da wir einem aktuellen Medienbestand verpflichtet sind, können wir nicht verbindlich zusagen, dass Ihr Buchgeschenk in den Bestand der Stadtbibliothek aufgenommen wird. Eventuell können diese Geschenke zu unseren Gunsten über den Bücherflohmarkt veräußert werden. Medien, die älter als drei Jahre (nach Erscheinungsdatum) sind, werden von uns nicht angenommen.

Chronik: „Vom Bügeleisen zum Kulturhof“

Im Jahr 1953 wurde die Stadtbibliothek Euskirchen gegründet. Erik Hauser, in Euskirchen geboren und in die USA ausgewandert, lernte dort öffentliche Bibliotheken kennen. Da Euskirchen keine öffentliche Bibliothek hatte, schenkte er seiner Heimatstadt Bücher und Einrichtung für die Gründung der Thekenbücherei  in der Wilhelmstraße im sogenannten „Bügeleisen“. Hier konnten sich die Leser die Bücher nicht selbst aussuchen, diese wurden ihnen „über die Theke“ gereicht.

1968 zog die Stadtbibliothek in die Kirchstraße um und präsentierte dort ihre Bücher in Freihandaufstellung. Das heißt, die Leser konnten sich ihre Bücher nun selbst aussuchen. Nach und nach wurden Kassetten, Zeitschriften, Videos, später CDs und DVDs  in den Bestand aufgenommen.

1994 wurde EDV eingeführt und 1998 ein Internetanschluss angeboten. Die Räume wurden zu eng; so entstand ein Anbau und die Kinderbibliothek im Souterrain wurde ebenfalls vergrößert. Als die Bibliothek in den Jahren 2008 und 2009 wieder mehr Platz benötigte, dachte man zunächst an eine Erweiterung am vorhandenen Standort.

2010 aber wendete sich die Situation zu einem Neubau hin: Die Idee des Kulturhofes in der Wilhelmstraße entstand. Nach relativ kurzer Bauzeit durch den Bauträger - die Eugebau - Euskirchener gemeinnützige Baugesellschaft - konnte die Stadtbibliothek am 15.12.2012 am neuen Standort öffnen. Das Stadtmuseum, die Kultur- und Sportverwaltung sowie die Finanzbuchhaltung zogen ebenfalls mit in den Kulturhof. Das Café Kulturhof mit Innen- und Außengastronomie ergänzt die neue Wirkungsstätte.

E-Book-Reader

Wir stellen unseren Kunden E-Book-Reader verschiedener Hersteller gegen ein Entgelt für jeweils drei Wochen zur Verfügung. Eine Verlängerung der Leihfrist ist nicht möglich.
Leihvertrag E-Book-Reader

Ehrenamt

Vorlesepate oder Vorlesepatin
Ehrenamtliche können als Vorlesepate oder Vorlesepatin tätig werden. Über die Stiftung Lesen erlangen die Ehrenamtlichen eine kostenlose Zusatzqualifikation und lesen im Anschluss in der Stadtbibliothek sowie in verschiedenen Bildungseinrichtungen wie Kitas oder Schulen vor. Die Vorlesepaten werden von einer Mitarbeiterin der Stadtbibliothek, die regelmäßige Termine zum Austausch anbietet, betreut.

 

„Mentor – Die Leselernhelfer“
Lesekompetenz ist eine der wichtigsten Voraussetzung für einen erfolgreichen Schulbesuch. Speziell für Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen lernen haben, bietet die Stadtbibliothek das Programm „Mentor – Die Leselernhelfer“ an. Dies ist eine bundesweite Initiative von Freiwilligen zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz von förderbedürftigen Kindern durch individuelle Einzelförderung. Die Freiwilligen werden durch Anna Franzmann, die Ansprechpartnerin für MENTOR Euskirchen, geschult und in den Euskirchener Grundschulen eingesetzt. Die Leselernhelfer arbeiten ganz individuell, ein- bis zweimal wöchentlich mit einer Schülerin oder einem Schüler für etwa eine Stunde im vertrauten Rahmen in der Grundschule. Die Auswahl förderbedürftiger und förderwilliger Kinder erfolgt mit Zustimmung der Eltern durch die Lehrkräfte.

 

Mobiler Bücherdienst
Eine weitere Möglichkeit der ehrenamtlichen Arbeit ist der mobile Bücherdienst. Die Freiwilligen besuchen mobilitätseingeschränkte Menschen zu Hause und versorgen sie mit ihren Medienwünschen und bringen die Medien wieder zurück in die Bibliothek. Für die Bibliothekskunden, die von den Ehrenamtlichen besucht werden, ist dies eine gute Möglichkeit am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können und der Service wird sehr dankbar angenommen.

 

Unterstützung im laufenden Betrieb
Es werden Ehrenamtliche zur Unterstützung im laufenden Betrieb, beim Einsortieren der Medien, der technischen Medienbearbeitung und als Hilfe bei besonderen Veranstaltungen gesucht.

Haben auch Sie Interesse daran ehrenamtlich in der Stadtbibliothek tätig zu werden? Dann wenden Sie sich an...

Frau Brunhilde Weber

Kreisstadt Euskirchen
Bereichsleiterin Bibliothek Kulturhof
Wilhelmstraße 32 - 34
53879 Euskirchen
Tel. 02251/6507451
Fax: 02251/6507449
brunhilde.weber@euskirchen.de

Eltern-Kind-Bibliothek

Die Eltern-Kind-Bibliothek ist ein Angebot für alle, die mit Kindern leben, spielen und sie fördern wollen. Die Medien sind im 2. OG unmittelbar in der Nähe des Piratenschiffs präsentiert und mit dem jeweiligen Thema beschriftet. So gibt es z. B. die Themenbereiche „Eltern werden“, Aufwachsen, „Spiel, Spaß, Erleben“, „Lernen“, „Vorlesebücher“.

Entgelt- und Benutzungsordnung

Nähere Angaben können Sie unserer Entgeltordnung und Benutzungsordnung entnehmen.
Entgelt- und Benutzungsordnung

FAX

Unsere FAX-Nummer lautet: 02251-65074-49

Fernleihe

Wenn Sie sich für Medien interessieren, die sich nicht in unserem Bestand befinden, können Sie diese gerne gegen ein Entgelt über uns bestellen. Der Anschaffungspreis muss über 15 Euro liegen.

Fernleihe zum Ausfüllen am Bildschirm
.

Flohmarkt

In unregelmäßigen Abständen werden ältere Medien, die aus dem Bestand der Stadtbibliothek ausgesondert wurden, verkauft. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Presse oder unserer Homepage.

Förderverein

Siehe Verein der Freunde und Förderer der Stadtbibliothek.

Führungen

Unsere Führungen setzen sich aus Kurzpräsentationen und verschiedenen schüleraktivierenden Methoden wie Rallyes und Explorationsaufgaben für Arbeitsgruppen zusammen. Wir informieren Sie gerne telefonisch über die einzelnen Module. Fast alle Angebote sind für Euskirchener Schulen kostenlos!

Wir bitten um Anmeldung möglichst vier Wochen im voraus. Ansprechpartner finden Sie hier.

Games

Die Stadtbibliothek hält für folgende Spielekonsolen Spiele bereit: Nintendo DS, Nintendo 3DS, Xbox 360, Xbox 360 Kinect, Wii und Wii U. Pro Benutzerausweis können maximal fünf Spiele für eine Woche ausgeliehen werden. Voraussetzung ist, dass Sie die Jahresgebühr, die zur Entleihung aller Medien berechtigt, bezahlt haben. Eine einmalige Verlängerung der Konsolenspiele für eine weitere Woche ist auf Antrag möglich.

Gebühren und Entgelte

Nähere Angaben können Sie unserer Entgelt- und Benutzungsordnung entnehmen.
Entgelt- und Benutzungsordnung

Gutschein

Verschenken Sie doch einmal einen Gutschein für eine Jahresmitgliedschaft!

Hausordnung

Internet

Die Stadtbibliothek bietet fünf Internetarbeitsplätze an. Außerdem besteht im gesamten Bibliotheksbereich die Möglichkeit der WLAN-Verbindung über Freifunk Euskirchen. Die Internet-Terminals befinden sich im Erdgeschoss sowie auf der 1. und 2. Etage der Bibliothek. Mit Anmeldung an der Servicetheke können diese zeitlich begrenzt genutzt werden. Die Bedingungen zur Nutzung des Internets und des WLAN-Hotspots müssen einmalig durch Unterschrift akzeptiert werden.

Für alle Besucher die mit ihrem eigenen Laptop, Tablet-PC oder Smartphone das Internet nutzen wollen, wurde ein kostenloser WLAN-Hotspot  eingerichtet. Der Zugang ins Internet erfolgt über Freifunk Euskirchen. Die Stadtbibliothek Euskirchen stellt ihre Router zur Verfügung.
Internetnutzung

Jahresberichte

Die Jahresberichte geben einen Überblick über die im Vorjahr geleistete Arbeit in der Stadtbibliothek Euskirchen im Kulturhof. Wir informieren Sie über unsere Leistungsdaten (Medienbestand, Entleihungen, Besucher), berichten von unseren Arbeitsschwerpunkten und geben Ihnen einen Ausblick auf die Schwerpunktsetzungen im kommenden Jahr.

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2016

Katalog und Konto

In dem WebOPAC der Stadtbibliothek haben Sie die Möglichkeit nach Medien zu recherchieren und Medien vorzumerken. Außerdem können Sie Ihr Benutzerkonto einsehen und an dieser Stelle Medien verlängern.

Klassenführungen

siehe Führungen.

Kontakt

Stadtbibliothek Euskirchen
Wilhelmstraße 32 - 34
53879 Euskirchen
Tel. 0 22 51 / 6 50 74 50  
bibliothek@euskirchen.de

Kopierer

An der Servicetheke befindet sich ein Kopiergerät. Hier erhalten Sie Schwarzweiß-Kopien in dem Format DIN-A-4 für 10 Cent pro Kopie.

Leihfristen

Bücher und Hörbücher3 Wochen, 3 Verlängerungen möglich
E-Book-Reader3 Wochen, keine Verlängerung möglich
Bestseller2 Wochen, keine Verlängerung möglich
CDs und DVDs, Zeitschriften1 Woche, 1 Verlängerung möglich
CD-ROMs, Konsolenspiele, Games      1 Woche, 1 Verlängerung möglich

 

Die Leihfrist eines Mediums kann verlängert werden, vorausgesetzt, der Titel ist nicht vorgemerkt. Der Tag, an dem die Verlängerung durchgeführt wird, ist der Beginn der neuen Leihfrist. Während der Öffnungszeiten können Sie gerne die entliehenen Medien telefonisch verlängern, Bitte halten Sie Ihre Kundennummer bereit. Sie erreichen uns unter. Tel. 02251-6507450. Alternativ stellen Sie einen Antrag auf Verlängerung im Online-Katalog.

Die Leihfrist für die digitalen Medien in der „Onleihe Erft“ beträgt für eBooks und eAudios drei Wochen, für eZeitschriften einen Tag, für eTageszeitungen bis zu zwei Stunden und für eBook- Reader drei Wochen. Die Leihfristen können durch den Onleih-Verbund bei Bedarf abweichend geregelt werden.

Entgelt- und Benutzungsordnung

Lernort Bibliothek

Die Entstehung der Projektgruppe “Lernort Bibliothek” geht zurück auf eine Initiative der Bezirksregierung Düsseldorf und der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen des Projekts erarbeiten eine Reihe von Projektbibliotheken Konzepte für das informelle und individuelle Lernen in öffentlichen Bibliotheken und entwickeln digitale Services und Angebote für die Bibliotheksnutzer mit dem Ziel, reale und virtuelle Angebote stärker miteinander zu verknüpfen. Ergebnis des Lernort-Konzeptes ist die „Q-thek“: ein innovativer Bibliotheksraum zum Lernen und Verweilen.

Lesebrillen

Sollten Sie Ihre Lesebrille vergessen haben ist das kein Problem. An der Servicetheke im Erdgeschoss können Sie eine Brille ausleihen.

Mahnungen

Wenn die Leihfrist überzogen wurde, werden Mahngebühren fällig. Das Mahnentgelt entnehmen Sie bitte der Entgeltordnung. Bitte verlängern Sie rechtzeitig Ihre Medien unter Vorlage des Bibliotheksausweises, telefonisch oder über das Internet. Sie finden im WebOPAC einen Zugang zu Ihrem Benutzerkonto, das Sie selbst verwalten können.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag:11 bis 18 Uhr
Donnerstag:11 bis 19 Uhr
Samstag:11 bis 14 Uhr
Mittwoch:geschlossen

Onleihe Erft

Die Onleihe Erft ist ein gemeinsames Angebot der Öffentlichen und kirchlichen Bibliotheken in Bad Münstereifel, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Euskirchen, Frechen, Hürth, Kall, Kerpen, Mechernich, Pulheim und Wesseling.

Mit einem gültigen Ausweis der Stadtbibliothek Euskirchen, der zur Ausleihe aller Medien berechtigt, können Sie kostenlos und unkompliziert digitale Medien herunterladen und für eine begrenzte Zeit nutzen. Nach Ablauf der angegebenen Ausleihdauer lässt sich die Datei nicht mehr öffnen und steht für den nächsten Nutzer bereit. Im Angebot sind eBooks, Hörbücher, Filme, Kinder- und Jugendmedien sowie Zeitschriften und Tageszeitungen. Stöbern Sie doch einfach mal hier in unserem digitalen Bestand!

Praktikum

Wir bieten Praktika für Schülerinnen und Schüler an, Ansprechpartner ist Frau Christiane Funken.
E-Mail: cfunken@euskirchen.de

Q-thek

siehe Lernort Bibliothek.

Rückgabe

Zur Ausleihe und Rückgabe kommt in der Stadtbibliothek RFID-Technologie zum Einsatz.

Für die Rückgabe der entliehenen Medien stehen in der Stadtbibliothek drei Selbstverbuchungsgeräte zur Verfügung. Alternativ erfolgt die Rückgabe entliehener Medien an der Servicetheke im Erdgeschoss. Die Vorlage des Bibliotheksausweises ist nicht nötig. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie den Rückgabebriefkasten im Durchgang zum Café Kulturhof nutzen.

Bitte überprüfen Sie Ihre Medien (vor allem CDs, DVDs und ähnliches) vor jeder Rückgabe auf Vollständigkeit. Bei der Abgabe unvollständiger Medien muss Ihr Bibliotheksausweis leider vorrübergehend gesperrt werden.

Schließfächer

Im Erdgeschoss befinden sich Schließfächer, die mit 1 Euro- Münzen benutzt werden können.

Telefonnummern

Ausleihe, Verlängerungen: 02251-6507450

Toiletten / Wickelraum

Bitte benutzen Sie die Kundentoiletten bzw. den Wickelraum, die sich auf der 1. und 2. Etage befinden

Veranstaltungen

Die Stadtbibliothek bietet regelmäßig interessante Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Termine entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse, dem städtischen Veranstaltungskalender oder unseren Flyern.

Verein der Freunde und Förderer

Verein der Freunde und Förderer der Stadtbibliothek Euskirchen e.V.
Mit großem Erfolg und in unterschiedlichen Bereichen setzt sich der Verein für die Belange der Stadtbibliothek und deren Kunden ein. Weitere Informationen finden Sie hier.
Förderverein

Verlängerung der Leihfrist

Sie können die Leihfristen der Medien persönlich, telefonisch unter Angabe der Benutzernummer oder über den WebOPAC verlängern. Bestseller, E-Book-Reader und von anderen Lesern bereits vorgemerkte Medien können nicht verlängert werden. Sollte Ihr Bibliotheksausweis nicht mehr gültig sein oder weist Ihr Benutzerkonto ein offenes Entgelt aus, so ist eine Verlängerung ebenfalls nicht mehr möglich.

Vormerkungen

Entliehene Medien können von Ihnen vorgemerkt werden. Sobald diese bei uns eingetroffen sind, erhalten Sie eine Nachricht, dass Sie Ihren vorgemerkten Titel innerhalb von 7 Tagen abholen können. Für die Vormerkung entsteht ein Entgelt gemäß Entgeltordnung.

Weblog

Das Team informiert per Blog über Neues aus dem Bibliotheksalltag. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schreiben in einem Blog regelmäßig Beiträge zu Aktionen und Medien. Werden Sie doch einer unserer Fans! Blog der Stadtbibliothek Euskirchen: http://stadtbibliothekineuskirchen.wordpress.com/

WebOPAC

W-Lan

Die Stadtbibliothek hält eine Vielzahl an elektronischen Serviceangeboten bereit. So können alle Besucher der Stadtbibliothek kostenlos im WWW surfen. Für alle Besucher die mit ihrem eigenen Laptop, Tablet-PC oder Smartphone das Internet nutzen wollen ist ein kostenloser WLAN-Hotspot eingerichtet. Weitere Infos hier.

Welcome

Grenzenlos lernen

In einem fremden Land ist die Sprache wie ein Türöffner. Deshalb haben wir von der Stadtbibliothek Euskirchen unser Angebot jetzt an unsere "neuen Nachbarn" angepasst, um zu unterstützen und Hilfestellung zu geben. Dieses Angebot kann von Geflüchteten und Helfern gleichermaßen in Anspruch genommen werden

Dieses neue Angebot besteht im Wesentlichen aus diesen Elementen:

  • Spezielle Medien für Asylsuchende und Migranten, wie Bücher zum Erlernen der deutschen Sprache,  Wörterbücher, Bilder- und Kinderbücher sowie leicht verständliche Romane für die Ausleihe
  • Bildwörterbuch Deutsch als Fremdsprache zum Verschenken
  • Notebook für die Nutzung von Asylsuchenden und Migranten in der Bibliothek (Lernprogramme, Office, Skype, etc.)
  • kostenlose Nutzung des Wlan-Netzes
  • Bibliotheksflyer in englischer Sprache: download
  • Raum „Disternich“ im Euskirchener Cityforum zur entgeltfreien Nutzung für nicht gewerbliche Verbände und Vereine

Integration ist ein langer Prozess, der professionell begleitet werden muss. Bibliotheken sind hervorragend dazu geeignet, bei der Integration mitzuhelfen. Sie bieten für unterschiedliche Wissens- und Sprachkenntnisse geeignete Medien an. Die Bibliothek bietet ihre Räume an, aber auch die bibliothekarische Kompetenz.

Haben Sie noch Fragen zum „Willkommensangebot“ der Bibliothek?
Sprechen Sie uns vor Ort an oder informieren Sie sich unter 02251 6507451 und -52.

Ausweis
Für diejenigen Asylsuchenden und Migranten, die der Stadt Euskirchen fest zugewiesen sind (eine Einweisungsverfügung, Meldebestätigung oder den Euskirchen-Pass nachweisen können) kann  das normale Aufnahmeverfahren durchgeführt werden. Dieser Personenkreis erhält einen Bibliotheksausweis und kann alle Medien der Bibliothek ausleihen.

Useful Websites on the Internet: download here.

Zeitschriften und Zeitungen

Wir halten zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften für Sie bereit. Die jeweilige aktuellste Ausgabe kann nur in der Stadtbibliothek eingesehen werden. Verschiedene Zeitschriften erhalten Sie gegen ein Pfand an der Infotheke.